Prägungsspieltage für Welpen

Lernen ist für unsere Welpen eine unverzichtbare biologische Notwendigkeit. Die Prägungsspieltage nutzen die sensible Phase höchster Lernbereitschaft im Leben des Welpen bis zur 16. Woche seines Lebens.

Im Spielen mit gleichaltrigen Artgenossen, mit dem Bewältigen verschiedener Spiel- und Klettergeräten oder im Umgang mit unterschiedlichen Reizen ermöglichen wir dem Welpen (max. 6-8 Welpen pro Gruppe) optimale Voraussetzungen, frei von unnötigen Ängsten und innerlich gestärkt in die Zukunft aufzubrechen.

Die Prägungsspieltage für Welpen werden‚ nach Originalkonzept von Heinz Weidt und Dina Berlowitz (www.kynologos.ch), gestaltet.

Ziele

  • Unterstützung zum Aufbau einer sicheren Bindung des Welpen zu seinem Menschen (Fürsorgegaranten)
  • Sozialisation mit Artgenossen und Menschen
  • Gewöhnung an die Umwelt mit ihren optischen und akustischen Reizen
  • Eigendynamisches Lernen ohne Belohnung mit Futter
  • Spass und Erfolg beim gemeinsamen Lernen

Auskunft und Anmeldung

Ursula Bold, Tel. 071 651 16 60, E-Mail oder via untenstehende Online-Anmeldung Bitte melden Sie den Welpen frühzeitig an. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung und Unterlagen «Was Welpen wirklich brauchen».

Dauerca. 1 1/2 Stunden (Praxis und Schlussgespräch mit Beantwortung von Fragen)
Ort und BeginnSamstag von 8.30–10.00 Uhr beim Kynologischen Verein Weinfelden (siehe Lageplan)
Alter der Welpenvon der 8. bis zur 16. Woche
Kostenab der Welpenübernahme bis zur 16. Woche pauschal CHF 150.–, beim Besuch von einzelnen Lektionen CHF 30.–/Lektion
VersicherungIst Sache des Teilnehmers, der Veranstalter lehnt ausdrücklich jede Haftung ab.
Bitte beachtenDer Welpe muss vor dem ersten Besuch mindestens 3 Tage beim Besitzer aktiv eingewöhnt sein. Der Welpe muss gesund, geimpft, gechipt und bei AMICUS gemeldet sein. Bitte Impfbüchlein sowie AMICUS-Unterlagen beim ersten Kursbesuch mitbringen.

Online Anmeldung